Zum Hauptinhalt springen

SVP will neue Initiative gegen Zuwanderung

Egal wie die Abstimmung über ihre Initiative am 9. Februar ausgeht: Die SVP plant schon eine neue Initiative für eine restriktive Zuwanderungspolitik.

Es reicht wohl nicht für ein Ja: Abstimmungsplakat der SVP. Foto:
Es reicht wohl nicht für ein Ja: Abstimmungsplakat der SVP. Foto:
Keystone

Laut jüngster Umfrage legt die SVP-Initiative gegen Masseneinwanderung kräftig zu, dennoch glauben namhafte Parteiexponenten nicht an einen Sieg am 9. Februar. Nach einem Nein will die Partei das Thema aber nicht ruhen lassen. Fällt das Abstimmungsresultat knapp aus, wird die SVP laut dem Aargauer Nationalrat Luzi Stamm «sehr schnell» ein neues Initiativprojekt vorantreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.