Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Lebensmodelle aufeinanderprallen

Eltern wettern gegen Kinderlose, Singles fühlen sich gegenüber Verheirateten benachteiligt, und die Jungen beklagen sich über die reichen Alten: Warum meinen immer alle, sie kämen zu kurz?

Zusammenprall der Lebensmodelle. Cartoon: Max Spring
Zusammenprall der Lebensmodelle. Cartoon: Max Spring

Irgendwer fühlt sich immer betupft. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass eine Gruppe erklärt, ihr Lebensmodell werde zu wenig respektiert – und vor allem zu wenig unterstützt. Fast schon Tradition hat, dass Familien klagen, wie schwierig der Spagat zwischen Beruf und Familie sei. Wahlweise die Arbeitgeber oder der Staat sollten für Erleichterung sorgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.