Sechs gegen einen beim G7-Gipfel

Der G7-Gipfel in Kanada dürfte zu einer Veranstaltung von Sechs gegen einen werden. Der Streit um die von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzölle dürfte die Beratungen dominieren. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron sagte, die übrigen sechs Gipfelteilnehmer müssten gegebenenfalls gemeinsame Positionen unter Ausschluss Trumps formulieren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt