Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krise in FrankreichSelbst über einen Rücktritt Macrons wird geredet

Die Bilder ähneln denen aus den USA: Demonstrationen gegen die französische Polizei.

Die Pandemie ist «unter Kontrolle»

Kommt von allen Seiten unter Druck: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.

Der Innenminister sieht den Begriff «Polizeigewalt» als Angriff auf die Würde der Beamten.

Hat Frankreichs Kolonialpolitik begründet: Jean-Baptiste Colbert.

Macron nennt Rassismus eine Krankheit

46 Kommentare
    J. Kupfer

    "Dutzende von Demonstranten haben durch die französische Polizei ihr Augenlicht verloren." Ich lese nahezu täglich Online Zeitungen aus D. - CH - und A. Mir ist nie ein Artikel über dieses Ausmaß an Verletzungen bei den Gelbwesten untergekommen. Kann da jemand mit Fakten aushelfen, oder wird nur allgemein, der derzeitigen Mode entsprechend, der frz. Polizei unangemessener Gewalteinsatz unterstellt ?