Selbstfahrender Kleinbus für Bern

Ab 8. Juli verkehrt ein selbstfahrendes Fahrzeug durch das Berner Matte- und Marziliquartier. Acht Personen fasst der Minibus, dazu kommt ein "Operator", also eine speziell ausgebildete Person der Verkehrsbetriebe Bernmobil, die den Kleinbus bei Bedarf manuell bedienen kann.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt