Zum Hauptinhalt springen

25 Jahre Integration OberaargauSie fördern Selbstständigkeit

Der Verein Maxi.mumm in Langenthal feiert ein Vierteljahrhundert. Täglich engagieren sich die Mitglieder für die Arbeitsintegration im Oberaargau.

Geschäftsleiter Bruno Kunz (l.)  und Mechaniker Rafael Pinar (r.) in der Velowerkstatt Maxi.mumm in Langenthal.
Geschäftsleiter Bruno Kunz (l.) und Mechaniker Rafael Pinar (r.) in der Velowerkstatt Maxi.mumm in Langenthal.
Foto: Marcel Bieri

Konzentriert repariert ein Teilnehmer des Arbeitsprogramms Maxi.mumm in der Velowerkstatt ein Fahrrad. Mit der Corona-Krise gab es auch im Betrieb an der Bahnhofstrasse in Langenthal einen wahrer Veloboom. In der Werkstatt entstehen Occasionsräder aus alten Fahrrädern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.