ABO+

«Sind denn Unternehmer eine Bande von Idioten?»

Schluss mit dem Shareholder-Value-Mantra, proklamieren US-Bosse. Im grossen Interview zeigt sich Financier Tito Tettamanti «entsetzt» – und teilt heftig aus.

«Nur Erfolg schafft Legitimation, keine Regierung»: Der Investor und Unternehmer Tito Tettamanti. Foto: Karin Hofer

«Nur Erfolg schafft Legitimation, keine Regierung»: Der Investor und Unternehmer Tito Tettamanti. Foto: Karin Hofer

Markus Diem Meier@MarkusDiemMeier

Das folgende Gespräch mit Tito Tettamanti fand auf seinem Anwesen in der Nähe von Nizza statt. Seinen Wohnsitz hat der Tessiner sonst in Lugano. Der Journalist wollte erst nur mit dem bekannten Grossinvestor telefonieren, wollte wissen, was der aktive Aktionär von dem Vorpreschen von 180 US-Konzernchefs hält, die sich nicht mehr nur am Shareholder-Value-Denken orientieren wollen. Damit ist gemeint, dass Unternehmen alleine dem Zweck zu dienen haben, ihren Aktienwert zu steigern.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt