Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pikante Details in ErmittlungsaktenSo half die Deutsche Bank dem Sexualstraftäter Epstein

Gegenüber beiden verhielt sich die Deutsche Bank nachsichtig: Donald Trump links mit seiner Frau Melania (damals Freundin) und Jeffrey Epstein mit seiner damaligen Gefährtin Ghislaine Maxwell im Jahr 2000.

Bankangestellte schrieben eine Warnung

Topmanager lehnten strengere Kontrolle ab

Zwei Banker hatten Epstein zu den sexuellen Missbräuchen befragt und «schienen befriedigt» von den Antworten.

Alle Epstein-Manager verliessen die Bank

Bank zahlt 150 Millionen Dollar

Grosszügige Behandlung des Trump-Clans

50 Kommentare
Sortieren nach:
    JJ Lanz

    Waere Mr. Epstein zu einer anderen Bank, Bez. sein Berater, wuerde jetzt diese Bank am Pranger sein. Da macht jede Bank mit und die US Justitz willkuerlich weiter surfen..