Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Solange ich im Amt bin, wird die Standortförderung nicht geschlossen»

Regierungsrat Andreas Rickenbacher erklärt, weshalb er trotz einem generellen Arbeitskräftemangel und eingeschränkter 	Zuwanderung Arbeitsplätze schaffen will.
«Wir schaffen nicht Arbeitsplätze für Ausländer, sondern für Firmen, welche hier im Kanton Bern tätig sein werden».
«Es kommt etwa vor, dass ich mit Avenir Suisse nicht einverstanden bin.»
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin