Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Anzeige gegen Schweizer Firma wegen IS-Munition

Umkämpfte Stadt: 2014 erbeutete der IS in Mosul Patronen von der irakischen Armee. Foto: Ahmad Al-Rubaye/AFP

Lieferung an Baghdad International Airport

Seco schaltet die Bundesanwaltschaft ein

Keine Waren aus der Schweiz