Zum Hauptinhalt springen

Buchhaltungsfehler kostet SRG 26 Millionen

Der Medienkonzern hat sich verkalkuliert: SRF-Gebäude in Leutschenbach in Zürich. Foto: Keystone

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.