SVP will Krankenkasse light für Asylbewerber

Die Partei will das Asylrecht weiter verschärfen – und zieht darum mit ihrem liebsten Thema in den Wahlkampf.

«Besser Gutscheine für Sachleistungen anstatt Geld abgeben»: Parteipräsident Albert Rösti an der Medienkonferenz zum neuen Parteiprogramm. (10. Dezember 2019)<p class='credit'>(Bild: Keystone Anthony Anex)</p>

«Besser Gutscheine für Sachleistungen anstatt Geld abgeben»: Parteipräsident Albert Rösti an der Medienkonferenz zum neuen Parteiprogramm. (10. Dezember 2019)

(Bild: Keystone Anthony Anex)

Adrian Schmid@adschmid

Die SVP sagt der Willkommenskultur abermals den Kampf an. Im diese Woche präsentierten Parteiprogramm sind viele neue Massnahmen aufgeführt, die nur einen Schluss zulassen: Die SVP will mit Ausländern und Asylbewerbern noch strenger umgehen – und mit diesem Thema Wahlkampf machen.

SonntagsZeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt