Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sony will das Handy neu erfinden

Dem Joint Venture Sony Ericsson geht es besser als auch schon. Im dritten Quartal 2010 macht es einen Nettogewinn von knapp 69 Millionen Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies das Gemeinschaftsunternehmen noch einen grossen Verlust aus. Im Bild: Lennard Hoornik, Marketing-Vizepräsident von Sony Ericsson.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin