Zum Hauptinhalt springen

Adrian Nikci wohl zu Hannover 96

Adrian Nikci geht offenbar nach Deutschland. Laut mehreren Online-Portalen wechselt der Flügel vom FC Zürich in die Bundesliga.

Nikci soll sich mit Hannover, bei dem auch der Aargauer Innenverteidiger Mario Eggimann unter Vertrag steht, über einen Transfer einig sein. Weil der Vertrag mit Zürich noch bis 2013 Gültigkeit gehabt hätte, muss "96" für den gebürtigen Kosovaren eine Ablösesumme bezahlen. Nikci soll am Wochenende in Hannover vorgestellt werden.

Der 22-jährige Offensiv-Allrounder absolvierte für den FCZ 143 Pflichtspiele und erzielte dabei 25 Tore. In der abgelaufenen Super-League-Saison wurde Nikci in 25 Einsätzen zwölf Mal ein- und zehn Mal ausgewechselt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch