Zum Hauptinhalt springen

Alguersuari als Teamkollege Buemis bestätigt

Das Formel-1-Team Toro Rosso-Ferrari hat den Spanier Jaime Alguersuari als Nachfolger für Sébastien Bourdais bestätigt. Er wird den 30-jährigen Franzosen ab dem Grand Prix von Ungarn am kommenden Wochenende in Budapest ersetzen.

Alguersuari wird damit mit 19 Jahren und 125 Tagen der jüngste Pilot sein, der jemals einen Formel-1-Grand-Prix bestritten hat. Bereits seit einigen Tagen wurde der Spanier als neuer Teamkollege des Waadtländers Sébastien Buemi gehandelt.

Gemäss Teamchef Franz Tost hat Alguersuaris Vorgänger Sébastien Bourdais in seinem zweiten Jahr bei Toro Rosso die Erwartungen der Teamverantwortlichen nicht erfüllt. In der laufenden Saison errang der Brillentränger je einen WM-Punkt in Australien und in Monaco.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch