Zum Hauptinhalt springen

Alice McKennis gewinnt unerwartet Abfahrt in St. Anton

Die Amerikanerin Alice McKennis gewinnt völlig überraschend die Weltcup-Abfahrt in St. Anton. Sie bleibt sieben Hundertstel vor der Italienerin Daniela Merighetti.

Bestklassierte Schweizerin war Dominique Gisin. Die erkältete Engelbergerin belegte gemeinsam mit Lindsey Vonn Platz 6. Die Amerikanerin, welche die ersten beiden Abfahrten des Winters in Lake Louise (Ka) und auch die zuvor letzte Abfahrt in St. Anton dominiert hatte, war nach vier Wochen Pause in den Weltcup zurückgekehrt. Fränzi Aufdenblatten und Nadja Kamer wurden hinter der Liechtensteinerin Tina Weirather Elfte und Zwölfte

Eine Enttäuschung setzte es für Lara Gut ab. Die Tessinerin, die im einzigen Training am Donnerstag mit Torfehler klare Bestzeit realisiert hatte, handelte sich einen Rückstand von über zwei Sekunden ein. Lara Gut, Mitte Dezember in Val d'Isère Gewinnerin der letzten Abfahrt, fühlte sich auf der verkürzten Strecke bei den nach heftigen Schneefällen bedeutend weicheren Pistenverhältnissen nicht wohl.

Alice McKennis hatte niemand auf der Rechnung. Eine Fahrerin, die einen 7. Rang, errungen im Finale im vergangenen März in Schladming, als bisheriges Bestergebnis vorweisen kann, zählt verständlicherweise nicht zu den Favoritinnen. Doch die 23-jährige Tochter eines Ranchers aus Glennwood Springs in Colorado legte mit der Nummer 4 eine Zeit vor, die von keiner Konkurrentin mehr unterboten wurde. Am meisten zittern musste Alice McKennis bei den Fahrten von Daniela Merighetti und Anna Fenninger. Die Italienerin belegte mit 7 Hundertsteln Rückstand Platz 2, die Österreicherin war als Drittklassierte 16 Hundertstel langsamer.

St. Anton. Weltcup-Abfahrt der Frauen: 1. Alice McKennis (USA) 1:14,62. 2. Daniela Merighetti (It) 0,07 zurück. 3. Anna Fenninger (Ö) 0,16. 4. Tina Maze (Sln) 0,30. 5. Laurenne Ross (USA) 0,32. 6. Dominique Gisin (Sz), Lindsey Vonn (USA) 0,34. 8. Marion Rolland (Fr) 0,49. 9. Tina Weirather (Lie) 0,61. 10. Cornelia Hütter (Ö) 0,59. 11. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 0,72. 12. Nadja Kamer (Sz) 0,80. Ferner: 15. Julia Mancuso (USA) 0,88. 19. Maria Höfl-Riesch (De) 0,99. 21. Fabienne Suter (Sz) 1,04. 26. Andrea Dettling (Sz) 1,47. 28. Mirena Küng (Sz) 1,60. 33. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 1,79. 38. Lara Gut (Sz) 2,03.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch