Zum Hauptinhalt springen

Ambühl fehlt beim Saisonstart 2013/14

Die ZSC Lions ziehen die Berufung im Verfahren gegen Andres Ambühl erwartungsgemäss zurück. Der zu Davos wechselnde Bündner wird damit das erste Spiel der kommenden Saison verpassen.

Ambühl war nach seinem ungeahndeten Bandencheck an Gottérons Marc Abplanalp für ein Spiel gesperrt worden. Dennoch konnte der ZSC-Spieler in der 5. Playoff-Partie am Donnerstag in Fribourg auflaufen, weil dem Gesuch der Klubführung um aufschiebende Wirkung vom Verbandssportgericht stattgegeben worden war.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch