Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten der "swissporarena" verzögern sich weiter