Zum Hauptinhalt springen

Brasilien gewinnt letzten WM-Test

Brasilien nimmt die unmittelbare WM-Vorbereitung mit einem Erfolgserlebnis in Angriff.

Der fünffache Weltmeister bezwang im letzten Testspiel in London die irische Auswahl von Giovanni Trapattoni 2:0. Für die Treffer der klar überlegenen "Seleçao" sorgten Keith Andrews (Eigentor nach vorangegangenem Offside) und der starke Robinho eine gute Viertelstunde vor Schluss.

Brasilien - Irland 2:0 (1:0). - Tore: 44. Andrews (Eigentor) 1:0. 76. Robinho 2:0. - Brasilien: Julio Cesar; Maicon (84. Carlos Eduardo), Lucio (82. Luisão), Juan, Michel Bastos; Gilberto Silva, Melo; Ramires (64. Daniel Alves), Kaka, Robinho; Adriano (64. Grafite).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch