Zum Hauptinhalt springen

Bremen holt Punkt in Leverkusen

Die Siegesserie von Tabellenführer Bayer Leverkusen ist trotz einer phasenweise berauschenden Offensiv-Show und einer kämpferischen Aufholjagd gerissen.

Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt kam am Freitag zum Auftakt des dritten Spieltags in der Bundesliga in einem mitreissenden Spiel nicht über ein 3:3 (1:1) gegen Werder Bremen hinaus. Das Team von Josip Drmic, der in der 90. Minute für Stefan Kiessling eingewechselt wurde, muss nach dem ersten Remis nach zwei Vollerfolgen mit nunmehr sieben Punkten um die Tabellenführung bangen.

Bayer Leverkusen - Werder Bremen 3:3 (1:1). - 30'100 Zuschauer. - Tore: 17. Jedvaj 1:0. 45. Bartels 1:1. 60. Di Santo 1:2. 63. Calhanoglu 2:2. 74. Son 3:2. 85. Prödl 3:3. - Bemerkungen: Leverkusen ab 90. Minute mit Josip Drmic.

Rangliste: 1. Bayer Leverkusen 3/7 (9:5). 2. Paderborn 2/4 (5:2). 3. Hoffenheim 2/4 (3:1). 4. 1. FC Köln 2/4 (2:0). 5. Eintracht Frankfurt 2/4 (3:2). 6. Bayern München 2/4 (3:2). 7. Hannover 96 2/4 (2:1). 8. Borussia Dortmund 2/3 (3:4). 9. Werder Bremen 3/3 (6:6). 10. Mainz 2/2 (2:2). 11. Borussia Mönchengladbach 2/2 (1:1). 12. Wolfsburg 2/1 (3:4). 13. Schalke 04 2/1 (2:3). 14. SC Freiburg 2/1 (0:1). 15. Hertha Berlin 2/1 (4:6). 16. VfB Stuttgart 2/1 (1:3). 17. Hamburger SV 2/1 (0:3). 18. Augsburg 2/0 (2:5).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch