Zum Hauptinhalt springen

BVB gewinnt in Bremen

Der Meister Borussia Dortmund setzt seinen Aufwärtstrend in der Bundesliga fort. Zum Auftakt der 9. Runde siegt die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp im Topspiel bei Werder Bremen 2:0.

Dortmund verbesserte sich nach dem dritten Sieg in Serie zumindest vorübergehend auf Platz zwei hinter Spitzenreiter Bayern München. Torschützen für die Schwarz-Gelben waren Ivan Perisic (42.), der kurz nach der Pause wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz musste (47.), und Patrick Owomoyela bei seinem Comeback (72.).

Resultat: Bremen - Dortmund 0:2 (0:1). - 42'000 Zuschauer. - Tore: 43. Perisic 0:1. 71. Owomoyela 0:2. - Bemerkung: 47. Gelb-Rote Karte gegen Perisic (Dortmund).

Rangliste: 1. Bayern München 19. 2. Borussia Mönchengladbach 16. 3. Borussia Dortmund 16. 4. Werder Bremen 16. 5. Schalke 04 15. 6. Hannover 96 15. 7. VfB Stuttgart 13. 8. Hoffenheim 13. 9. Bayer Leverkusen 13. 10. Hertha Berlin 12. 11. Nürnberg 11. 12. 1. FC Köln 10. 13. Wolfsburg 9. 14. Mainz 8. 15. SC Freiburg 7. 16. Kaiserslautern 5. 17. Augsburg 4. 18. Hamburger SV 4.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch