Zum Hauptinhalt springen

Chelsea holt belgisches Sturm-Talent Lukaku

Der belgische Internationale Romelu Lukaku wechselt von Anderlecht zum FC Chelsea.

Die Ablösesumme für den 18-Jährigen soll 21 Millionen Euro betragen. Lukaku gilt als ähnlicher Spielertyp wie sein neuer Teamkollege Didier Drogba.

Lukaku könnte sein Debüt in der Premier League für Chelsea am Samstag im Heimspiel gegen West Bromwich Albion geben. Vor zwei Jahren hatte Lukaku das Chelsea-Stadion Stamford Bridge noch mit seiner Schulklasse besucht, damals hatte sich der Belgier im Fanshop ein Trikot der "Blues" gekauft. Lukaku hat bisher zehn Länderspiele für Belgien absolviert und dabei zwei Tore erzielt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch