Zum Hauptinhalt springen

Cheslea im Halbfinal

Der entthronte Champions-League-Sieger FC Chelsea verliert mit 2:3 bei Rubin Kasan, schafft damit aber nach dem 3:1 im Hinspiel den Einzug in die Halbfinals der Europa League.

Der Spanier Fernando Torres (4.) und der Nigerianer Victor Moses (55.) schossen im Moskauer Luschniki-Stadion die Tore für Chelsea. Sie brachten damit die Engländer fast alleine in die Halbfinals. Schon im Hinspiel hatte die beiden alle drei Treffer Chelseas erzielt.

Trotz der beiden Auswärtstore in der ersten Stunde kam Chelsea nicht ohne Zittern über die Runden. Rubin Kasan glaubte bis zuletzt und vor allem auch nach dem 1:2-Rückstand an die grosse Wende und halbierte das Handicap mit zwei Toren innerhalb von 13 Minuten bis zur 75. Minute. Zwei gute Gelegenheiten hatten die Russen in der Schlussphase noch, die beiden notwendigen Tore fielen aber nicht mehr.

Telegramm:

Rubin Kasan - Chelsea 3:2 (0:1). - 25'000 Zuschauer. - Tore: 5. Torres 0:1. 51. Marcano 1:1. 55. Moses 1:2. 62. Karadeniz 2:2. 75. Natcho (Foulpenalty) 3:2. - Bemerkung: Das Spiel fand im Moskauer Luschniki-Stadion statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch