Zum Hauptinhalt springen

Chiasso gegen Wohlen endet torlos

Chiasso und Wohlen trennen sich im Montagsspiel der 26. Challenge-League-Runde 0:0. Die Südtessiner mit Coach Gianluca Zambrella stehen dem Sieg etwas näher als Wohlen mit Trainer Ciriaco Sforza.

In der 92. Minute landete eine misslungene Flanke von Chiassos Aussenverteidiger Mirko Quaresima an der Latte. Beide Teams hatten die Chance, erstmals in dieser Saison zwei Siege aneinander zu reihen. So bleibt es aber im Abstiegskampf beim Status quo: Locarno belegt den Relegationsplatz mit einem Punkt Rückstand auf Wohlen und deren vier auf Chiasso.

Challenge League. 26. Runde vom Montag: Chiasso - Wohlen 0:0. - 1000 Zuschauer. - SR Schärer. - Bemerkung: 92. Flanke von Quaresima (Chiasso) senkt sich auf die Latte.

Rangliste: 1. Vaduz 26/56. 2. Wil 26/48. 3. Schaffhausen 26/47. 4. Servette 26/45. 5. Lugano 26/39. 6. Winterthur 26/37. 7. Biel 26/29. 8. Chiasso 26/20. 9. Wohlen 25/17. 10. Locarno 25/16.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch