Zum Hauptinhalt springen

Costa Ricas Nationalverteidiger Marshall tödlich verunglückt

Costa Rica trauert um seinen Nationalverteidiger Dennis Marshall von Aalborg BK (Dä).

Der 25-jährige, der noch vor wenigen Tagen beim Gold-Cup in den USA im Einsatz war, starb bei einem Autounfall. Auch seine Partnerin kam beim Frontalzusammenstoss von Marshalls Wagen mit einem Lastwagen ums Leben. Der Unfall ereignete sich knapp 50 Kilometer ausserhalb von San Jose, der Hauptstadt von Costa Rica. Nach Erkenntnissen der Polizei soll Marshall auf der Schnellstrasse bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch