Zum Hauptinhalt springen

Degenkolb Sieger im Sprint

Die 5. Vuelta-Etappe wird zu einer Beute von John Degenkolb. Der Deutsche, Sieger der 2. Etappe, setzt sich im Sprint gegen Daniele Bennati durch.

Die Vuelta führte am Mittwoch über einen 21 km langen Rundkurs um die Stadt Logroño, welcher achtmal bewältigt werden musste. Nach 168 Kilometern kämpfte sich Degenkolb vom Team Argos-Shimano im Finish noch am Italiener Bennati vorbei.

In der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen auf den ersten Positionen. Es führt weiterhin der Spanier Joaquim Rodriguez vor dem Briten Christopher Froome und seinem Landsmann Alberto Contador.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch