Zum Hauptinhalt springen

Die "kleine Schild" erstmals vorne

Die Österreicherin Bernadette Schild liegt nach dem ersten Lauf des Weltcup-Slaloms in Courchevel in Führung. Die jüngere Schwester von Marlies Schild führt ein ungemein starkes ÖSV-Team an.

Wendy Holdener liegt mit knapp anderthalb Stunden auf Platz 13, Denise Feierabend, die in Levi mit Rang 10 ein erstaunliches Comeback nach fast zwei Jahren Zwangspause gegeben hatte, auf Platz 18. Als dritte Schweizer Fahrerin erreichte Michelle Gisin das Finale der besten 30. Die vierte Schweizer Starterin, Rahel Kopp, verpasste dieses Ziel.

Hinter Bernadette Schild, die zum ersten Mal nach dem ersten Lauf eines Weltcup-Rennens das Klassement anführt, reihten sich mit deren Schwester Marlies Schild als Dritter, Michael Kirchgasser als Fünfter und Kathrin Zettel als Sechster drei weitere Österreicherinnen auf den ersten sechs Positionen ein.

Dass der Hang in Courchevel ihr liegt, hat Bernadette Schild schon einmal bewiesen. Vor drei Jahren hatte sie hier als Siebente ihr erstes Top-Ten-Ergebnis erreicht. Auf dem Podest im Weltcup stand sie bislang einmal, als Zweite beim Finale im vergangenen März in Lenzerheide.

In die Phalanx der ÖSV-Fahrerinnen vermochten einzig zwei Schwedinnen einzubrechen. Frida Hansdotter, die weiter auf ihren ersten Weltcup-Sieg wartet, liegt als Zweite lediglich 13 Hundertstel zurück, Nathalie Eklund liegt an 4. Stelle. Die mit der Nummer 1 gestartete Weltmeisterin Mikaela Shiffrin, die auch den Auftakt in Levi dominiert hatte, musste sich mit Rang 7 bescheiden.

Courchevel (Fr). Weltcup-Slalom der Frauen. Stand nach dem ersten Lauf: 1. Bernadette Schild (Ö) 51,71. 2. Frida Hansdotter (Sd) 0,13 zurück. 3. Marlies Schild (Ö) 0,20. 4. Nathalie Eklund (Sd) 0,61. 5. Michaela Kirchgasser (Ö) 0,64. 6. Kathrin Zettel (Ö) 0,70. 7. Mikaela Shiffrin (USA) 0,90. 8. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 0,95. 9. Nina Löseth (No) 1,21. 10. Alexandra Daum (Ö) 1,27. Ferner: 13. Wendy Holdener (Sz) 1,46. 15. Tina Maze (Sln) 1,51. 18. Denise Feierabend (Sz) 1,80. 26. Michelle Gisin (Sz) 2,55. 37. Rahel Kopp (Sz) 3,90. - Ausgeschieden u.a.: Marina Nigg (Lie), Maria Höfl-Riesch (De), Maria Pietilä-Holmner (Sd), Susanne Riesch (De).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch