Zum Hauptinhalt springen

Donadoni ist zurück im Trainer-Business

Parma hat auf die 0:5-Abfuhr bei Inter Mailand mit der branchenüblichen Massnahme reagiert. Trainer Franco Colomba wurde entlassen und durch Roberto Donadoni ersetzt.

Der ehemalige italienische Nationalcoach, im August in Cagliari selber seiner Funktion enthoben, hat beim 15. der Serie A einen Vertrag bis Sommer 2013 unterzeichnet. Es ist bereits der 11. Trainerwechsel in der Serie A.

Auch in der englischen Premier League gab es einen Wechsel auf dem Trainer-Posten: Mark Hughes (48) wird neuer Coach beim Premier-League-Verein Queens Park Rangers. Der Waliser unterzeichnete einen Vertrag über zweieinhalb Jahre und wird Nachfolger von Neil Warnock, der am Sonntag entlassen worden war. Zuletzt war Hughes Trainer bei Manchester City und Fulham. Bei Manchester City wurde er im Dezember 2009 freigestellt, bei Fulham verzichtete er im letzten Sommer auf eine Vertragsverlängerung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch