Zum Hauptinhalt springen

Ein Duell wie Federer gegen Nadal

Der HCD führt gegen den ZSC 3:1, weil sich der Final nach seinen Gesetzen abspielt.

Eine letzte Choreografie im Hallenstadion? Die ZSC Lions haben keinen Spielraum mehr für Fehler, sonst ist ihre Saison vorbei. Foto: Doris Fanconi
Eine letzte Choreografie im Hallenstadion? Die ZSC Lions haben keinen Spielraum mehr für Fehler, sonst ist ihre Saison vorbei. Foto: Doris Fanconi

Hält diese Finalserie nochmals eine Wendung bereit? Oder war es das bereits? Die ZSC Lions starteten souverän, dann rissen die Herausforderer aus Davos die Kontrolle an sich und stürmten zum Titel. So unterhaltsam die einzelnen Spiele sind, das klingt nicht nach einer besonders spannenden Dramaturgie. An den Zürchern ist es heute Abend im heimischen Hallenstadion, diesen sportlich hochstehenden Zweikampf mit einer neuen ­Episode anzureichern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.