Zum Hauptinhalt springen

Erster Trainerwechsel in der Premier League vor Saisonstart

Bevor der erste Ball gespielt ist, kommt es in der Premier League zum ersten Trainerwechsel. Tony Pulis verlässt Crystal Palace noch vor Saisonstart.

Gespräche mit dem Vizepräsidenten des Klubs sollen zu Unstimmigkeiten und dem darauf folgenden Rücktritt von Pulis geführt haben. Am Samstag im Startspiel bei Arsenal wird die Mannschaft interimistisch vom bisherigen Assistenten Keith Millen gecoacht.

Der 56-jährige Waliser hatte den Verein aus London im November 2013 übernommen, als er Zweitletzter der Premier League war. Mit dem elften Rang - unter anderem reihte Crystal Palace ab Ende März fünf Siege aneinander - resultierte unter Pulis am Ende die beste Klassierung seit 1992. Zudem holten die "Eagles" gegen Liverpool ein 0:3 auf und vermiesten den "Reds" damit den Titelgewinn endgültig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch