Zum Hauptinhalt springen

Eto'o sichert Inter Mailand Cupsieg

Ein Doppelpack von Topskorer Samuel Eto'o sowie ein Treffer von Diego Milito bescherten Inter Mailand doch noch einen Titel in dieser Saison.

Die Mailänder bezwangen in Rom Palermo 3:1. Ezequiel Muñoz glückte der Anschlusstreffer für das Team von Pajtim Kasami, der nicht zum Einsatz kam, erst in der 88. Minute. Zwei Minuten später wurde der Torschütze nach einem brutalen Foul vom Platz gestellt. In der Nachspielzeit erhöhte Milito noch zum Schlussresultat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch