Zum Hauptinhalt springen

Ex-SCB-Coach kehrt in die Schweiz zurück

John van Boxmeer (57) ist der neue Trainer von Lausanne, dem Fünften der NLB. Der Kanadier tritt die Nachfolge seines mit sofortiger Wirkung beurlaubten Landsmannes Terry Yake an.

Van Boxmeer, derzeit Scout bei den Los Angeles Kings, trifft am Sonntag in Lausanne ein. Yake ist das Opfer des wenig überzeugenden Saisonauftaktes der Waadtländer, die die Ambition eines Aufstieges in die NLA hegen. Letzte Saison verpasste Lausanne dieses Ziel erst im siebenten Barrage-Spiel gegen Biel.

Als Trainer des SC Bern erlebte Van Boxmeer sowohl Höhen wie Tiefen: ein Final 2007, 1. Plätze am Ende der regulären Spielzeit 2008 und 2009, aber auch Eliminationen in der ersten Runde der Playoffs 2008 (Fribourg) und 2009 (Zug).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch