Zum Hauptinhalt springen

Favre-Nachfolger offenbar gefunden

Friedhelm Funkel wird laut der "Bild"-Zeitung Nachfolger von Lucien Favre als Trainer von Hertha Berlin.

Der 55-Jährige soll mit dem Tabellenletzten einen Einjahresvertrag mit einer Option für eine weitere Saison unterschreiben und bereits am Sonntag gegen den Hamburger SV auf der Bank sitzen. Funkel betreute zuletzt während fünf Saisons Eintracht Frankfurt, nachdem er zuvor Bayer Uerdingen, Duisburg, Rostock und den 1. FC Köln trainiert hatte.

Vier Tage nach seiner Entlassung beim Bundesligisten kündigte Lucien Favre an, dass er am Dienstag (6. Oktober) im Berliner Adlon-Hotel auf einer Pressekonferenz Stellung beziehen werde. "Ich werde mich zu meiner beruflichen Zukunft äussern", sagte Favre, der nach der sportlichen Talfahrt der Berliner mit sechs Meisterschafts-Niederlagen in Serie am vergangenen Montag entlassen worden war.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch