Zum Hauptinhalt springen

FCZ-Derbysieg zum Saisonauftakt

Der Auftakt der Super-League-Saison bringt einen Sieger beim Zürcher Derby, ein sehenswertes Eigentor und einen erfolgreichen Start von Meister Basel.

Nach dem Sieg im Cupfinal 2014 gelang dem FCZ erneut ein Derbysieg gegen die Grasshoppers. Den entscheidenden Treffer erzielte Davide Chiumiento in der 59. Minute. Der Appenzeller traf damit erstmals in der Super League seit fast zwei Jahren.

Meister Basel gelang mit dem neuen Trainer Paulo Sousa ein Start nach Mass. Der 2:1-Auswärtssieg beim FC Aarau war nicht berauschend, sorgte aber für die drei erwarteten Punkte. Der erst 17-jährige FCB-Stürmer Breel Mbolo erzielte nach einer Viertelstunde für den ersten Treffer der Saison.

Zwischen St. Gallen und den Young Boys entwickelte sich ein rasantes Spiel mit einem spektakulären Eigentor und einem späten YB-Ausgleich zum 2:2 in der 90. Minute.

Auftakt-Resultate der Super-League-Saison 2014/15: Aarau - FC Basel 1:2. St. Gallen - Young Boys 2:2. Luzern - Sion 1:1. Thun - Vaduz 1:0. Zürich - Grasshoppers 1:0.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch