So wird für den Ernstfall trainiert

Vor jedem Rennen proben die Streckenposten, wie sie im Falle eines Unfalls reagieren müssen.

So trainieren die Streckenposten den Notfall an den Formel-E-Rennen. (Video: Julius Bär)

Damit beim Rennen am Sonntag auch im Falle eines Unfalls alles reibungslos abläuft, üben die Streckenposten jeweils im Vorfeld mit zwei zufällig ausgewählten Fahrern. Dabei werden die Formel E-Piloten sorgfältig mit dem Sitz aus den Autos gehoben und auf eine aufblasbare Matte gelegt. Beim Rennen in Zürich wurde Nicolas Prost als Testpilot ausgewählt. Im Video sehen Sie wie genau das Emergency Training bei ihm ablief.

sal

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt