ABO+

Noten FC Thun: Castroman verdient Bestnote

Sein Volleytor zum 2:0 ist überragend. Auch stark: Tosetti mit drei Assists.

Note 6 für Miguel Castroman (Mitte): Allein für seine Volleyabnahme nach Tosettis Corner verdient er sich die Bestnote.

Note 6 für Miguel Castroman (Mitte): Allein für seine Volleyabnahme nach Tosettis Corner verdient er sich die Bestnote.

(Bild: Keystone)

Peter M. Birrer@tagesanzeiger

Guillaume Faivre: Note 5,0
Signalisiert schon nach 38 Sekunden mit einer Parade gegen Raphaël Nuzzolo, dass er bereit ist. Strahlt Ruhe aus. Bei den zwei Gegentoren ist er machtlos.

Stefan Glarner: Note 4,5
Wie man den Captain kennt: An Kampfbereitschaft mangelt es ihm nie. Defensiv sehr solid. Tritt offensiv weniger in Erscheinung.

Miguel Rodrigues: Note 4,5
Löst die Aufgabe in seinem dritten Meisterschaftsspiel seit Sommer insgesamt schnörkellos. Zwei, drei Unsicherheiten fallen nicht ins Gewicht.

Roy Gelmi: Note 4,5
Rückt aus dem defensiven Mittelfeld eine Reihe nach hinten und erledigt die Abwehrarbeit mit der vom Trainer gewünschten Sachlichkeit.

Chris Kablan: Note 5,0
Ein guter Auftritt des Matchwinners. Übrigens: Das 3:2 ist sein dritter Saisontreffer. Damit ist Kablan zusammen mit Simone Rapp bislang erfolgreichster Thuner Torschütze.

Matteo Tosetti: Note 5,5
Drei Thuner Tore, drei Vorlagen von Tosetti: Das sagt alles über den Beitrag, den der Mittelfeldspieler zum Sieg in Neuenburg geleistet hat.

Justin Roth: Note 4,5
Sein dritter Super-League-Einsatz dauert 78 Minuten. Der 19-Jährige macht seine Sache tadellos. Ist bemüht, auch in Bedrängnis die Ruhe zu bewahren.

Basil Stillhart: Note 4,5
Versucht, dem Thuner Spiel einen Rhythmus zu geben. Ihm gelingt nicht alles, aber er ist viel unterwegs. Steht mit seinem Pass auf Tosetti am Ursprung des 1:0.

Uros Vasic: Note 4,0
Fleissig, auch er legt weite Strecken zurück und geht Risiken ein. Seinem Spiel mangelt es noch etwas an Effizienz.

Grégory Karlen: Note 4,0
Der Abend fängt harzig an für ihn und endet früh: Bereits nach 38 Minuten muss er sich verletzungsbedingt auswechseln lassen.

Miguel Castroman: Note 6,0
Allein für seine Volleyabnahme nach Tosettis Corner verdient er sich die Bestnote. Überdies erzielt er vor dem 2:0 schon das Führungstor – es ist ebenfalls überaus sehenswert.

Ridge Munsy: Note 4,0
Karlens Ersatz arbeitet viel. Er stellt sich in den Dienst der Mannschaft.

Dennis Salanovic: Note 4,0
Ersetzt nach 62 Minuten Vasic und erfüllt einen nicht einfachen Job zufriedenstellend.

Kenan Fatkic: Ohne Note
78. für Roth

Noten: 6,0 = herausragend; 5,0 = gut; 4,0 = solid; 3,0 = ungenügend; 2,0 = schlecht; 1,0 = sehr schlecht


Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, bei Apple Podcasts oder direkt hier:

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt