Zum Hauptinhalt springen

AS Roma zieht nach

Die AS Roma hat sich für den Cup-Halbfinal qualifiziert. Dort trifft das Team auf Inter Mailand.

Torjubel: Mirko Vucinic of Montenegro wird nach seinem Treffer beglückwünscht.
Torjubel: Mirko Vucinic of Montenegro wird nach seinem Treffer beglückwünscht.
Keystone

Das Team von Coach Claudio Ranieri setzte sich im Viertelfinal auswärts gegen Juventus Turin mit 2:0 durch. Das Skore eröffnete Mirko Vucinic in der 65. Minute. Den Schlusspunkt setzte Rodrigo Taddei in der Nachspielzeit (91.).

Den zweiten Halbfinal (20. April/11. Mai) bestreiten Palermo und die AC Milan.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch