Zum Hauptinhalt springen

Auf der Kuhweide nicht ausrutschen

Die Berner Young Boys sind heute Donnerstag in Bratislava beim kriselnden Slovan favorisiert.

Eine Arena wie aus früheren Zeiten: Die Young Boys am Mittwochabend während des Abschlusstrainings im Pasienky-Stadion.
Eine Arena wie aus früheren Zeiten: Die Young Boys am Mittwochabend während des Abschlusstrainings im Pasienky-Stadion.
Thomas Hodel

Eine miese Bilanz wird am Donnerstag aufpoliert. Slovan Bratislava, der slowakische Rekordmeister, hat als einziges von 48 Europa-League-Teams noch keinen Treffer erzielt und verbucht ein desolates Torverhältnis von 0:14. Selbstredend ist Slovan bereits ausgeschieden, während YB um die Chance kämpft, europäisch zu überwintern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.