Zum Hauptinhalt springen

Cro und Podolski präsentieren das EM-Trikot des Weltmeisters

Die Schweiz hat ihr EM-Trikot vorgestellt. Jetzt weiss der Fan auch, in welcher Farbe die Deutschen in Frankreich antreten.

Thomas Niggl
Der deutsche Rapper und Musikproduzent Cro, der mit bürgerlichem Namen Carlo Waibel heisst, singt bei der Präsentation des neuen deutschen EM-Trikots. Daneben geniesst Torjäger Lukas Podolski das Bad in der Menge.
Der deutsche Rapper und Musikproduzent Cro, der mit bürgerlichem Namen Carlo Waibel heisst, singt bei der Präsentation des neuen deutschen EM-Trikots. Daneben geniesst Torjäger Lukas Podolski das Bad in der Menge.
Reuters
Die anwesenden Fans jubeln Lukas Podolski zu.
Die anwesenden Fans jubeln Lukas Podolski zu.
Reuters
Auch der deutsche Nationalspieler Emre Can vom FC Liverpool spielt bei der Show in Berlin mit den Fans.
Auch der deutsche Nationalspieler Emre Can vom FC Liverpool spielt bei der Show in Berlin mit den Fans.
Reuters
Lukas Podolski begutachtet das neue EM-Trikot.
Lukas Podolski begutachtet das neue EM-Trikot.
Reuters
Lukas Podolski stellt sich im neuen EM-Outfit noch einmal mit breiter Brust den Fotografen.
Lukas Podolski stellt sich im neuen EM-Outfit noch einmal mit breiter Brust den Fotografen.
Reuters
1 / 7

Die deutsche Nationalmannschaft wird bei der EM 2016 klassisch und elegant auftreten. Mit weissen Leibchen, schwarzen Hosen und schwarzen Stutzen. Wenn es um die Show geht, ist Deutschlands Torjäger Lukas Podolski meist mittendrin im Blitzlichtgewitter der Fotografen. So auch bei der Präsentation des neuen Outfits in Berlin, wo auch der deutsche Sänger Cro, dessen Markenzeichen eine Pandamaske ist, im Football Camp des Bezirks Wedding auftrat und sich ebenfalls ein Trikot der deutschen Nationalelf überstreifte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen