Zum Hauptinhalt springen

Der Rollenwechsel des jungen Stürmers

In der vergangenen Saison vergab Admir Mehmedi (19) viele Chancen. In Thun war er beim 3:1 zusammen mit Amine Chermiti (22) beim FCZ Schlüsselfigur.

Jubelnd im Jahr 2009: Admir Mehmedi liess vergangene Saison viele Chancen aus, jetzt gehört er zu den Regisseuren.
Jubelnd im Jahr 2009: Admir Mehmedi liess vergangene Saison viele Chancen aus, jetzt gehört er zu den Regisseuren.
Reuters

Admir Mehmedi stand im Büro von Fredy Bickel. Der FCZ-Sportchef zeigte ihm seine Tor-Statistik aus der Super-League-Zeit. Auf dem Papier stand: 2 Tore in 11 Spielen 2008/2009. 3 Tore in 22 Einsätzen in der vergangenen Saison. Bickel sagte zu Mehmedi: «Du kannst dich nur mit Toren aufdrängen.» Mehmedi nickte und antwortete, er kenne seine Schwächen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.