Zum Hauptinhalt springen

Im Video: Drei Tore für ein Halleluja

Zweimal Kerschakow und ein herrlicher Treffer von Buff bedeuten die Zürcher Cupfinal-Qualifikation.

Die Tore des FCZ: Hier der Führungstreffer von Kerschakow. Video: SRF

Der FCZ schaltet im Cup Seriensieger Sion aus. Eine saftige Überraschung, spielen die Zürcher in der Super League doch gegen den Abstieg. Die Walliser haben sämtliche ihrer bisherigen dreizehn Finals für sich entschieden und gelten als die Cupspezialisten schlechthin. Das beeindruckte den FCZ offenbar wenig. Die entfesselten Zürcher erreichten im Sittener Tourbillon zum zehnten Mal das Endspiel und treffen nun im heimischen Letzigrund auf den FC Lugano, der den FC Luzern eliminierte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.