Zum Hauptinhalt springen

Die grosse Show von Chermiti

Der FC Zürich gewinnt das Playoff-Hinspiel bei Spartak Trnava 3:1 – dank drei Treffern von Amine Chermiti. Die Europa-League-Gruppenphase ist damit nahe.

Der Mann des Abends: Amine Chermiti schiesst alle drei Tore zum 3:1-Sieg...
Der Mann des Abends: Amine Chermiti schiesst alle drei Tore zum 3:1-Sieg...
Keystone
...des FC Zürich gegen Spartak Trnava in Zlate Moravce. Der Erfolg ist eine glänzende Ausgangslage für das Playoff-Rückspiel in St. Gallen.
...des FC Zürich gegen Spartak Trnava in Zlate Moravce. Der Erfolg ist eine glänzende Ausgangslage für das Playoff-Rückspiel in St. Gallen.
Keystone
Etoundi steigt am höchsten – die Gruppenphase der Europa League ist für den FCZ ganz nahe.
Etoundi steigt am höchsten – die Gruppenphase der Europa League ist für den FCZ ganz nahe.
Keystone
1 / 5

Er stand oft im Mittelpunkt. Amine Chermiti duellierte sich immer wieder mit den kantigen Verteidigern von Spartak Trnava. Er steckte ein und teilte aus. Und sah bereits in der 26. Minute nach einem Foul Gelb. Er erzielte beim 3:1-Sieg des FCZ aber vor allem alle Zürcher Tore, die den Cupsieger für das Rückspiel vom kommenden Donnerstag in eine sehr gute Ausgangslage bringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.