Zum Hauptinhalt springen

«Die Liga boomt – bei so etwas dabei zu sein, reizt mich»

Georg Heitz ist neuer Sportchef von Chicago Fire FC. Im Interview erzählt er, was ihn zu diesem Schritt bewog und was er nun mit dem Club vorhat.

Steht vor einem neuen Abenteuer: Georg Heitz, der frühere Sportchef des FCB.
Steht vor einem neuen Abenteuer: Georg Heitz, der frühere Sportchef des FCB.
Georgios Kefalas, Keystone

Georg Heitz hat einmal gesagt, er wolle nicht mehr Sportchef sein. Nun ist seine neue Berufsbezeichnung aber genau diese. Er ist es aber nicht mehr in der Schweiz, den 50-jährigen Basler zieht es in die us-amerikanische Major League Soccer (MLS). Heitz wurde am Freitagabend beim Chicago Fire FC vorgestellt. Am Tag darauf hat er Zeit für ein Interview.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.