Zum Hauptinhalt springen

Die Noten zum Spiel FC Thun gegen FC Basel (24. September 2011)

Die Thuner Spieler überzeugten beim 1:1-Unentschieden gegen Basel vor allem im Kollektiv.

Goalie David Da Cost machte fast alles richtig.
Goalie David Da Cost machte fast alles richtig.
Andreas Blatter

David Da Costa: Note 5 Der Goalie befindet sich in einer blendenden Form. In der ersten Halbzeit kaum geprüft, machte er nach der Pause fast alles richtig. Beim Gegentor war Da Costa chancenlos, weitere Treffer der Basler konnte er aber vermeiden.

Benjamin Lüthi: Note 4,5 Nach zuletzt schwächeren Spielen hat sich der rechte Verteidiger aufgefangen. Lüthi war stark in den Zweikämpfen und sorgte auch offensiv für Power.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.