Zum Hauptinhalt springen

Die Noten zum Spiel FC Thun gegen Grasshoppers

Eine überzeugende Abwehrleistung stand am Ursprung des Thuner 1:0-Erfolgs über die Grasshoppers.

Thomas Reinmann erhielt die Note 5,5. Mit ihm gemeinsam steht Benjamin Lüthi an der Spitze.
Thomas Reinmann erhielt die Note 5,5. Mit ihm gemeinsam steht Benjamin Lüthi an der Spitze.

Guillaume Faivre: Note 5 Der Neuenburger im Thuner Tor hatte zuerst Glück, als Hajrovic seinen Eckball in der 9.Minute an den Pfosten schoss und später wenig Mühe gegen die harmlosen GC-Abschlussversuche. Den Freistoss von Daniel Pavlovic in der 81.Minute hielt er dann mit einer starken Parade.

Benjamin Lüthi: Note 5,5 Nur selten wurde Lüthi auf der rechten Abwehrseite von den schnellen und trickreichen GC-Flügeln Zuber und Hajrovic in Bedrängnis gebracht. Mit einem überlegten Vorstoss und einer präzisen Flanke bereitete er in der 34.Minute das 1:0 vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.