Zum Hauptinhalt springen

Die Young Boys sind wieder am Ball

Am Montag hat YB das Training nach der Winterpause wieder aufgenommen. Ohne den Captain und die etatmässigen Goalies, dafür mit einigen Rückkehrern und einem Neuzugang.

Bei winterlichen Temperaturen haben die Berner Young Boys am Montag den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.
Bei winterlichen Temperaturen haben die Berner Young Boys am Montag den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.
Urs Baumann
Seinen Einstand gab Taulan Sulejmanov. Der 18-jährige Mazedonier wurde im Winter verpflichtet.
Seinen Einstand gab Taulan Sulejmanov. Der 18-jährige Mazedonier wurde im Winter verpflichtet.
Urs Baumann
Die Spieler trainieren wieder, während YB-Sportchef Fredy Bickel im Hintergrund am Kader feilt.
Andreas Blatter
1 / 9

Die sieben letzten Spiele im letzten Jahr hat YB gewonnen – damit die Serie nicht reisst, bereitet sich die erste Mannschaft seit Montag auf die Rückrunde vor. Der Auftakt fand im Stade de Suisse statt, in knapp zehn Tagen fliegen die Berner in die Südtürkei ins Trainingslager. Das Team, das am Montag auf dem Rasen stand, dürfte sich aber von dem unterscheiden, das am 7. Februar in Luzern zum ersten Ernstkampf im neuen Jahr antritt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.