Zum Hauptinhalt springen

«Das ist eine Sauerei vom Feinsten»

Der Zürcher Youtube-Star Reto Stoffner demonstriert vor dem Hallenstadion und zieht während des Fifa-Kongresses über die Kandidaten her. Auch Infantino kriegt sein Fett weg.

«Es bleibt eine Diktatur»: Reto Stoffner schimpft über die Fifa.

Er ist wieder da. Reto Stoffner, Heizungsmonteur und leidenschaftlicher Fussballfan, macht vor dem Hallenstadion Stimmung gegen die Fifa. «Wir als Fussballfans zahlen für die Spiele immer mehr Eintritt, aber die Infrastruktur wird nicht verbessert», reklamiert Stoffner während des Fifa-Kongresses.

Bei der letztjährigen Fifa-Versammlung wurde der Zürcher durch seinen mittlerweile legendären Ausraster kurzzeitig zum Youtube-Star. Stoffner beschimpfte die Funktionäre vor der Abschreckung als Mafiosi. Dieses Jahr versperrt ihm die Polizei den Weg vor die Eingangstür. «Ein Sauerei vom Feinsten» nennt er das.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.