Zum Hauptinhalt springen

Eine Niederlage, nicht mehr

Fussball Nach fünf Siegen in Folge verlor YB gestern bei Sion 1:2. Anders als vor einem Jahr an gleicher Stätte brachte die Niederlage die Young Boys aber nicht aus der Fassung.

YB-Verteidiger Scott Sutter wechselt per sofort zu Orlando City (USA) und wird dort Teamkollege des ehemaligen brasilianischen Weltfussballers Kakà. (03.03.2017)
YB-Verteidiger Scott Sutter wechselt per sofort zu Orlando City (USA) und wird dort Teamkollege des ehemaligen brasilianischen Weltfussballers Kakà. (03.03.2017)
Der Vertrag mit dem in Ungnade gefallenen Milan Vilotic wurde aufgelöst, der Innenverteidiger kehrt ablösefrei zu GC zurück (1.3.2017).
Der Vertrag mit dem in Ungnade gefallenen Milan Vilotic wurde aufgelöst, der Innenverteidiger kehrt ablösefrei zu GC zurück (1.3.2017).
Andreas Blatter
Gregory Wüthrich, Berner Eigengewächs in der Innenverteidigung, hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert (25.05.2016).
Gregory Wüthrich, Berner Eigengewächs in der Innenverteidigung, hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert (25.05.2016).
Urs Baumann
1 / 14

Wieder ist es Mai, wieder gastiert YB in der Schlussphase einer langen Saison bei Sion, wieder liegen die Berner auf dem zweiten Platz. Und doch ist vieles anders am gestrigen Sonntagnachmittag im Tourbillon. Der 25. Mai 2015 war für YB ein schlechter Tag gewesen. Und ein Vorbote für die sehr enttäuschenden ersten Wochen der aktuellen Spielzeit, welche die Young Boys in eine Grube hatte fallen lassen, aus der sie erst in der Rückrunde, Stück für Stück, Sieg für Sieg, herausgefunden haben. 2:6 gingen die Berner damals unter. Eine absolute Frechheit sei die Leistung gewesen, meinte der YB-Trainer Uli Forte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.