Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

EM ab 2016 voraussichtlich mit 24 Teams

Geht es nach Uefa-Präsident Michel Platini, spielen künftig 24 Nationen um die Europameisterschaft. Wir zeigen, welche Teams dabei gewesen wären, wenn die Regel schon für die Euro 2008 gegolten hätte.
Gruppe A1.	Polen, 28 Punkte2.	Portugal, 27 Punkte3.	Serbien, 24 Punkte4.	Finnland, 24 Punkte (bester Gruppenvierter)
Gruppe G1. Rumänien, 29 Punkte2. Niederlande, 26 Punkte3. Bulgarien, 25 Punkte
1 / 9