Zum Hauptinhalt springen

Erneute Unruhe um GC-Spieler

Mahmoud Kahraba klagt über mangelnde Einsatzzeit und steht kurz vor seinem Abgang bei den Grasshoppers. Bereits in der vergangenen Saison sorgte der Ägypter in Luzern für rote Köpfe.

GC-Spieler Mahmoud Kahraba macht im Winter wohl den Abflug.
GC-Spieler Mahmoud Kahraba macht im Winter wohl den Abflug.
Keystone

Knapp sechs Monate nach seinem leihweisen Transfer zu den Grasshoppers steht Mahmoud Kahraba bereits wieder vor dem Absprung. In der arabischen Tageszeitung «al-Hayat» zeigte sich der 20-Jährige mit seiner Rolle beim Schweizer Rekordmeister unzufrieden: «Das Hauptproblem ist, dass ich bei meinem aktuellen Club nicht oft spiele.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.